home   Ausstellungen
  home   Vorschau  
 
Museum
Sammlung
Ausstellung
Programm
Pädagogik
Shop
Kontakt
sitemap
 

Cultural Identity?

 

28. April - 16. Juni 2002

Mit Masumi Hayashi (USA),
Qi Yang (China),
Hengameh Mahvi (Dubai) und
Beni Cohen-Or (Israel)

Eindrücke von der Ausstellungseröffnung

Pressestimmen zur Ausstellung

     

Im Zeitalter weitreichender politischer und gesellschaftlicher Globalisierung sowie immer rascherer elektronischer Vernetzung wird die Frage nach einer „kulturellen Identität" gleichermaßen relevant wie auch obsolet. Was bedeutet es heute noch, sich seiner persönlichen Traditionen, seines eigenen kulturellen, religiösen und ideellen Umfeldes bewusst zu sein? Inwieweit kann die Herkunft tragfähig sein, wenn es gilt, in einem fremden Lebenskontext neue Konzepte zu entwickeln? bilden das Überlieferte und das Neue eine Synthese?

Die Ausstellung „Cultural Identity" stellt vier Künstler vor, die mit sehr individuellen Positionen ihre aktuellen Arbeiten präsentieren. Allen gemein ist, dass sie vor Jahren ihr Heimatland verließen und sich in neuem kulturellem und sozialem Umfeld zurechtfinden mussten.

 

Versammelt sind Werke von

Beni Cohen-Or (Israel/ Deutschland) Masumi Hayashi (Japan/USA)
Hengameh Mahvi (Iran/Australien) und
Qi Yang (China/Deutschland)

Jeder von ihnen bedient sich eines anderen Mediums: Gestische Malerei, Konkrete Kunst, Fotografie und Installation akzentuieren die je verschiedenen Arbeitsansätze. Mit Blick auf die Lesart der gesamten Ausstellung entstehen Dialoge zwischen den einzelnen Modi des künstlerischen Ausdrucks, und so wird auch die titelgebende Fragestellung als eine übergeordnete Suche jedes einzelnen nachvollziehbar. Jeder gelangt auf dem ihn authentisch widerspiegelnden Weg zu seiner künstlerischen Sprach. Dennoch werden, selbst bei aller Orientierung an die sogenannte „westliche" Kunst, die Spuren des „woher" transparent.

 
 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog „Cultural Identity?", mit Beiträgen von Claudia Heitmann und Beate Reifenscheid, Köln 2002 zum Preis von 15 € an der Museumskasse (bei Versand zzgl. Porto)

     

zurück

 
     
 
QI YANG - "Lotusobjekt" 2000