home   Ausstellungen
  home   Vorschau  
 
Museum
Sammlung
Ausstellung
Ausstellungen - Aktuell
Ausstellungen - Vorschau
Ausstellungen - Rückschau
Programm
Pädagogik
Shop
Kontakt
sitemap
 
 

BERLIN ZEICHNET!
10. Oktober bis 5. Dezember 2010



Zeichenwettbewerb - Koblenz zeichnet!

Du glaubst, du hast es drauf im Zeichnen? Sie meinen, mit Ihrer Arbeit auf Papier sei mindestens eine mehrtägige First-Class-Reise nach Berlin zu verdienen? Experimentelle Arbeiten (!) können ab sofort bis Mittwoch, 24. November, 12.00 Uhr, eingereicht werden. Vielleicht entsteht das Kunstwerk auch erst im Ludwig Museum während eines Workshops? Wie auch immer: Es wird Teil einer parallel zu BERLIN ZEICHNET! entstehenden Ausstellung im Ludwig Museum! Ob es auch für einen Preis reicht? Schirmherr Oberbürgermeister Prof. Dr. Hofmann-Göttig ist eines der Jury-Mitglieder. Die besten Arbeiten in den Gruppen Erwachsene und Kinder/Schüler werden ausgezeichnet.

Preisverleihung: Sonntag, 5. Dezember, 15.00-18.00 Uhr.


Jonathan Meese, Die Kapitano-Bligh Serie,
2002, Fotokopie, Foto, Öl, Filzstift,
Kugelschreiber, Bleistift auf Papier

Die Metropole Berlin hat in den vergangenen zehn Jahren unzählige künstlerische Kräfte gebündelt und ein neues Netzwerk an Galerien entstehen lassen. Zahlreiche berühmte Künstler - sowohl bereits seit langem ansässige und dort lebende Berliner Künstler, aber auch einige, die zugewandert sind - werden in der Ausstellung vereint. Die Präsentation bietet erstmals einen Überblick über die zahlreichen unterschiedlichsten aktuellen Strömungen und fokussiert dennoch neue, zum Teil ungewöhnliche Tendenzen. Das Medium Papier wird dabei als Basis gewertet, als Urquelle vieler originärster künstlerischer Formulierungen - fern ab von großen Bildfassungen, sehr wohl aber verstanden als eigenständiges Medium. Nicht selten ereignet sich auf Papier, in der Zeichnung, im Aquarell, im kleineren Format etc. genau das, was man als die ureigensten Kräfte im künstlerischen Findungsprozess und Formulierungswillen bezeichnen kann. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

"Berlin zeichnet!" wird in der Landesart im SWR Fernsehen am 16.10.2010 gesendet!

Die beteiligten Künstler sind:

Frank Badur
Marc Brandenburg
Rainer Fetting
Dieter Goltzsche
Jörg Herold
Bernd Koberlilng
Takehito Koganezawa
Jonathan Meese
Frank Nitsche
Wolfgang Petrick
Daniel Richter
Yehudit Sasportas
SEO
Hanns Schimansky
Cornelia Schleime
Malte Spohr
Jochen Stenschke
Beate Terfloth
Jorinde Voigt
Brigitte Waldach
Amelie von Wulffen
Ralf Ziervogel

Daniel Richter, o.T., 2006, Öl,Tesa auf Papier,
Edition, 58 x 21 cm, Privatslg.
Cornelia Schleime, o.T. (Paradiesk. 61),
2003, Tusche, Bütten, 57 x 76 cm
Jonathan Meese, o.T., 1995, Mixed Media
auf Papier, Edition, 29,7 x 21 cm, Privatslg.
Jochen Stenschke, Hirnclaque 6, 2009,
65 x 100cm, Mischtechnik,
Altöl auf Papier
SEO, Entspannung, 2003, Tusche,
Gouache, Japanpapier, 69 x 55
Amelie von Wulffen, o.T.
Rainer Fetting, Junger Mann mit Hut
Brigitte Waldach, Tief in versenktem Raum
(Ausschnitt) Gouache, Pigmentstift auf Bütten,
145 x 141 cm, 2010
Jochen Stenschke, Hirnclaque 4, 2009,
65 x 100cm Mischtechnik, Altöl auf Papier
Marc Brandenburg, o.T., 2009,
Bleistift auf Papier, Edition, 27 x 25 cm,
Privatslg., courtesy Contemporary
Fine Arts
Bernd Koberling, Blühende Melancholie - 40,
Aquarell auf Arches-Bütten, 76 x 56 cm,
Dieter Goltzsche, Hauszeichen,
Übermalung auf farbiger Zeichnung,
38,5 x 55 cm
Ralf Ziervogel, Ono, 2008,
Tusche auf Papier, 238 x 130, Privatsammlung

Berlin Zeichnet - Partner





Eröffnungsveranstaltung

Zur Ausstellungseröffnung BERLIN ZEICHNET! am Sonntag, dem 10. Oktober 2010, 14.30 Uhr, im Ludwig Museum im Deutschherrenhaus laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich ein.

Begrüßung

Kulturstaatsminister Bernd Neumann, Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berlin

Einführung

Dr. Beate Reifenscheid, Direktorin Ludwig Museum

Musikalische Begleitung

Kurator Dr. Alexander Tolnay, Berlin (ehem. Direktor des Neuen Berliner Kunstvereins) sowie einige Künstler/Innen werden zur Eröffnung anwesend sein.

Zur Ausstellungstournee (Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz; Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück; Kunstfoyer Versicherungskammer Bayern, München; Stadtgalerie Kiel; Galerie der Stadt Sindelfingen) ist ein Katalog erschienen mit Texten von Alexander Tolnay, Eugen Blume, Beate Reifenscheid, Christiane Morsbach.


 
 

zurück